KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Diözesanverband

Der Diözesanverband Osnabrück gehört nicht zu den Regionen Deutschlands, in denen vor mehr als 150 Jahren die ersten Arbeitervereine entstanden sind. Als das Ruhrrevier längst dabei war, sich mit Kohle und Stahl zum wirtschaftlichen Herzen des Kaiserreichs zu entwickeln, herrschte nördlich des Teutoburger Waldes noch die agrarische Beschaulichkeit früherer Jahrhunderte.

Pioniere einer organisierten Arbeiterschaft waren aber auch hier Männer, die das „schwarze Gold“ zutage förderten. Die beiden ältesten Gruppen, damals Knappen- und Arbeiterverein, bestehen heute noch in Borgloh (gegr. 1883) und Osnabrück-Eversburg (gegr. 1896).

In der Folge, bestärkt durch die erste päpstliche Sozialenzyklika Rerum Novarum (1891) kam es dann zu weiteren Vereinsgründungen, die sich 1906 zum Diözesanverband zusammenschlossen. Im Jahr des ersten Diözesantages 1908 bestanden 15 Gruppen im Bistum Osnabrück.

Heute gehören ca. 2.300 Frauen und Männer in 40 Gruppen zur KAB Osnabrück. Aufgrund der räumlichen Abgrenzung und der traditionellen Organisationsstruktur der KAB organisieren diese sich bis heute nochmals in regionalen Zusammenschlüssen, den Bezirksverbänden Osnabrück, Emsland/Grafschaft Bentheim und Bremen.

Eine wichtige Arbeitsebene nach der Arbeit vor Ort ist für die Gruppen der Bezirk. Hier werden Aktivitäten entwickelt, die der einzelne Verein nicht leisten könnte, mit denen die KAB aber an die Öffentlichkeit tritt, um sich zu bestimmten Fragestellungen zu äußern.

Der Diözesanverband schließlich versteht sich als Verbund, der die Gruppen mit einer Stimme über die Bistumsgrenze hinaus vertritt – innerhalb der KAB in den Gremien des Bundesverbandes und nach außen gegenüber der Politik und anderen Organisationen.

Berichte der Diözesanleitung über die Arbeit der KAB auf Diözesanebene


Wie steht es um unsere Wahrnehmung?: Bild von Pixabay

Wie steht es um unsere Wahrnehmung?

Im Monatsimpuls "Gegenwärtig" der KAB in Niedersachsen geht es diesmal um das Thema Gleichberechtigung. Weiter ...


Eine Kultur des Genug - Was machen wir nach Corona anders .... in der Wirtschaft?

Eine Kultur des Genug - Was machen wir nach Corona anders .... in der Wirtschaft?

Zu diesen Fragen referiert am Mittwoch, 17. November 2021 um 19:30 Uhr im Forum am Dom (Domhof 12, Osnabrück) Prof. Dr. Niko Paech, einer der prominentesten Vertreter der Postwachstumsökonomie. Weiter ...


Umverteilung von unten nach oben  muss endlich gestoppt werden

Umverteilung von unten nach oben muss endlich gestoppt werden

Bundespräses: „Armut fällt nicht vom Himmel, sie ist von Menschen gemacht“ Weiter ...


Fachbuch Tipp

Fachbuch Tipp

Arbeitszeugnisse – in Kirche, Caritas und Diakonie von Ulrich Richartz Weiter ...


KAB Büros am 01.11.2021 geschlossen

KAB Büros am 01.11.2021 geschlossen

An Allerheiligen und Fronleichnam sind die KAB-Büros im Bistum Osnabrück geschlossen Weiter ...


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 

von:
bis:

14 Veranstaltungen wurden gefunden

November 2021


Di 30.11.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Geschwisterlichkeit in der Welt - ein digitaler Lese- und Gesprächskreis zur Enzyklika Fratelli tutti
Online-Reihe der KAB Münster


Di 30.11.2021, 19:00 Uhr
Geschwisterlichkeit in der Welt - ein digitaler Lese- und Gesprächskreis zur Enzyklika Fratelli tutti Neue Online-Reihe

Dezember 2021


Fr 03.12.2021, 14:45 - 17:00 Uhr
Weihnachtsbäckerei: Angebot für Kinder ab 4 Jahren mit ihrer (Groß-) Mutter
Fabi, Steinmaate 2, 48529 Nordhorn


Di 07.12.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Geschwisterlichkeit in der Welt - ein digitaler Lese- und Gesprächskreis zur Enzyklika Fratelli tutti
Online-Reihe der KAB Münster


Di 14.12.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Geschwisterlichkeit in der Welt - ein digitaler Lese- und Gesprächskreis zur Enzyklika Fratelli tutti
Online-Reihe der KAB Münster


Fr 17.12.2021, 13:00 - 16:00 Uhr
Hartz IV überwinden. Bürgergeld als Neustart für die Existenzsicherung?
Online-Veranstaltung von Diakonie und KWA


Di 21.12.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Geschwisterlichkeit in der Welt - ein digitaler Lese- und Gesprächskreis zur Enzyklika Fratelli tutti
Online-Reihe der KAB Münster

Januar 2022


KAB After WorkMi 26.01.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
KAB After Work
Online Treffen

Februar 2022


KAB After WorkMi 23.02.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
KAB After Work
Online Treffen

März 2022


Familiengerechtigkeit statt Freundlichkeit!Mo 28.03. - Fr 01.04.2022
Familiengerechtigkeit statt Freundlichkeit!
Bildungsurlaub für Familien und Interessierte in Duderstadt


KAB After WorkMi 30.03.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
KAB After Work
Online Treffen

April 2022


KAB After WorkMi 27.04.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
KAB After Work
Online Treffen

Mai 2022


KAB After WorkMi 25.05.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
KAB After Work
Online Treffen

Juni 2022


KAB After WorkMi 29.06.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
KAB After Work
Online Treffen