KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Willkommen bei der KAB im Diözesanverband Osnabrück


Auf unserer Homepage findest du mehr zur KAB, Themen, Veranstaltungen und Terminen.

Über unseren Newsletter und unsere Facebookseite bzw. App bekommst du zusätzlich aktuelle Informationen aus dem KAB Diözesanverband Osnabrück.

Elternzeit, Frauenquote, Rente, Pflege, Equal Pay, Befristung – wer seine Rechte nicht kennt, der kann sie nicht nutzen. Verschaff dir auf Bildungsveranstaltungen in deiner Nähe Orientierung und Input zu den Themen, die dich im Alltag bewegen. Oder hol dir individuellen Rat und Unterstützung bei den Fachleuten der KAB. Zum Beispiel bei den KAB Rechtssekretär:innen bei Fragen und Problemen im Arbeits- und Sozialrecht.

Gestalte deine Zukunft mit und werde Mitglied. Schon ab 5 € im Monat kommst du in den Genuss aller Vorteile der KAB Mitgliedschaft!

KAB - TRITT EIN FÜR DICH!


Online-Seminar "Was tun gegen Rechtspopulismus?"

Online-Seminar "Was tun gegen Rechtspopulismus?"

„Was tun gegen Rechtspopulismus?“
Dienstag, den 8. Dezember 2020, 19:00 – (ca.) 20:30 Uhr
Referentin: Liane Bednarz Weiter ...


 KAB-Angebote - Der neue! Ratgeber Pflege

KAB-Angebote - Der neue! Ratgeber Pflege

Neuer kostenloser Ratgeber der KAB, diesmal zum Thema Pflege, erhältlich! KAB! Tritt ein für Dich! Weiter ...


Erfolgreicher Polit-Talk zum Lieferkettengesetz

Erfolgreicher Polit-Talk zum Lieferkettengesetz

Menschenrechte vor Profit - Braucht es ein Lieferkettengesetz?! Am 4. November 2020 verfolgten bis zu 60 Personen die interaktive Info- und Diskussionsveranstaltung. Weiter ...


Zurück zur Stammbelegschaft!

Zurück zur Stammbelegschaft!

Darum geht es im Monatsimpuls "Gegenwärtig" der KAB in Niedersachsen. Weiter ...


Teilen macht Freude!

Teilen macht Freude!

Unter diesem Motto steht die St. Martinsaktion der KAB Christ König Darme. Da die St. Martinsfeier in diesem Jahr Corona bedingt ausfallen musste, hat sich die KAB in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde, der politischen Gemeinde und dem Kindergarten eine andere Aktion überlegt. Weiter ...


Zum Archiv...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 

von:
bis: